06134 / 280 88 55

Fahrtkosten im Ausbildungsdienstverhältnis

  • 6. August 2014
  • Allgemein
  • 0 Comments

Nach dem Urteil des BFH vom 10.04.2014 hat ein Auszubildender auch dann eine regelmäßige Arbeitsstätte aufgesucht, wenn er die Berufsfachschule besucht, deren Träger der Arbeitgeber ist und die sich auf demselben Gelände wie der Ausbildungsbetrieb befindet. Damit kommt es nur zum Ansatz der Entfernungspauschale, ein Fall des Reisekostenrechts liegt nicht vor. Besucht der Azubi dagegen eine Lerngemeinschaft, ist keine regelmäßige Arbeitsstätte gegeben. Dies ist auch dann nicht der Fall, wenn sich die Wohnung des anderen Teilnehmers der Lerngemeinschaft auf dem Betriebsgelände des Arbeitgebers (Wohnheim) befindet.

 

0 Comments